Screenshot von Video: Informationen zur Corona-Impfung in Leichter Sprache

Leider gibt es wieder sehr viele Infektionen mit dem Corona-Virus.

An der Krankheit sterben Menschen in Österreich.

Ein Grund dafür ist, dass zu wenige Menschen dagegen geimpft sind.

 

Grafik von virtueller Stadt, Text:  Schule und Beruf: Wohin mit 14? AK Bildungs- und Berufsinfomesse 17.-19.11.2021 Jetzt informieren

Das Elternnetzwerk freut sich, heuer wieder einen digitalen Stand auf der AK Bildungs- und Berufsinfomesse L14 präsentieren zu dürfen.

Unsere Freizeitassistenz-Paare gehen immer spannenden Aktivitäten nach.
Unter anderem machen sie auf Rollen die (See-)Stadt unsicher.
Das zeigt dieses coole Video der „Bros auf Rolls“.
Logo Klagsverband. Der Klagsverband zur Durchsetzung der Rechte von Diskriminierungsopfern ist ein Dachverband von NGOs, die Opfer von Diskriminierung beraten und bei der Rechtsdurchsetzung unterstützen. Der Klagsverband bietet seinen Mitgliedsvereinen rechtliche Beratung und bringt Fälle zu Gericht.

integration wien unterstützt die Klage, dass bedarfsgerechte Persönliche Assistenz allen Schüler*innen mit Behinderungen offenstehen muss.

Logo Eternnetzwerk, Überschrift: Beeinträchtige Rechte – Ein Kampf um jedes weitere Schuljahr. Das Bild zeigt Kinderhände, die an einem Schreibtisch etwas zeichnen. Daneben liegen auch eine Schultasche und ein Tablet.

Mit den sinkenden Coronazahlen kehrten die Schüler*innen in Wien wieder in den Regelunterricht zurück. Im letzten Jahr war zwischen

Portrait Maria Makri

Mein Name ist Maria Makri, ich habe griechische Wurzeln und wohne seit über zwanzig Jahren in Wien. Ich habe Germanistik an der Uni Wien studiert

Fußball im Mittelpunkt des Mittelkreises auf einem Fußballfeld.

Wie gestalten sich die Lebenswelten „Freizeit“ von Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung generell und ganz speziell in der Pandemie? Zwei Jugendliche erzählen. 

Hase, Eule, Bärin, Fuchs und Frosch sind Freunde und unterhalten sich. Die Bärin nutzt einen Rollstuhl.

„Braunbärin Lilly ist eine fröhliche, abenteuerlustige Bärin. Sie flitzt in ihrem Rollstuhl umher“, so beginnt das Kinderbuch „Lilly und ihre Freunde" von Autorin Olivia Thorpe.

Das Bild zeigt die Facebook-Seite des Elternnetzwerk, auf dem Foto sind drei Frauen abgebildet, die im Museumsquartier sitzen

Wir freuen uns sehr, verkünden zu dürfen, dass das Elternnetzwerk endlich auf Facebook ist!
https://www.facebook.com/elternnetzwerkwien.iwi

Etwas Abwechslung tut gut, meint unser Freizeitassistenz-Paar Julia und Gudrun. Und so waren die beiden froh, dass zumindest die Museen in Wien in den letzten Monaten geöffnet hatten. 
Sie besuchten das Haus der Musik - und machten sogar ein Video davon!
Bild mit grünem nach oben zeigendem Pfeil, blaue Punkte, verschiedene geometrische Formen. Links oben Text: Gratis Seminar. Rechts unten: Portrait von der Rednerin Valmae Rose

Am 12.05. findet das dritte Webinar aus der Reihe Das „offene" Später - Inklusion als Zukunftsprojekt statt.

 

Nach einem Jahr Leben mit der Pandemie braucht es Möglichkeiten, um den Kopf freizumachen.

Dominik und Simon konnten dies im Haus des Meeres und berichten darüber. 

Hier geht's zum Blogbeitrag.

Das Bild zeigt eine Gruppe aus Knetfiguren, es ist ein Screenshot aus dem iwi-Imagefilm. Das Maskottchen Imi steht auf seinem Skateboard mit einer Gruppe anderer vor einem Fernseher.

Unsere Vereinszeitung "iwi" wird 10! Aus diesem Anlass haben sich die Projekte zusammengetan und erzählen in einem Jubiläumstext die Geschichte

Hoffentlich habt ihr die frühlingshaften Tage auch so genossen wie Vicky und Jelena. 🌞🌞🌞
Die beiden besuchten den Lainzer Tiergarten.
Banner für die Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung von 26.-30-April 2021 für den 15. Und 17. Bezirk, Grafik mit rotem Strichmännchen, das ein Plakat mit der Aufschrift „Meine Chance“ hält.

Von der Schule zum Beruf: Jugendliche mit Beeinträchtigung richtig unterstützen.
Der Übergang von der Schule in den Beruf ist für

Abenteuer Kahlenberg! 👣🥾🎒🏔🔝
Michael und Lorenz machten etwas, "das sie sich schon seit geraumer Zeit vorgenommen hatten: die Besteigung des Kahlenbergs. Beide hatten von Expeditionen gehört, die es geschafft hatten; ihnen war jedoch auch zu Ohren gekommen, dass es welche gab, die umkehren mussten."
Ob die beiden den Wiener Hausberg bezwungen haben oder nicht, erfahrt ihr in diesem wunderbaren Bericht.

integration wien weist in seiner Presseaussendung darauf hin, dass Österreich von einem inklusiven Bildungssystem für Kinder, Jugendliche

Jan und Karina waren die letzten Wochen viel draußen unterwegs. Jetzt macht das ganze gleich noch mehr Spaß. Denn der Frühling ist endlich da!

Hier geht's zum Blogbeitrag.

integration wien

Tannhäuserplatz 2/1
1150 Wien
Telefon 01 / 789 26 42
Telefax 01 / 789 26 42 18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.integrationwien.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.